06.04.2015

Literaturtipp: Unterrichtsbezogene Führung durch Classroom Walkthrough. Schulleitungen als Instructional Leaders


Als Schulleiterin war ich stets auf der Suche nach zeitgemäßen Wegen, mich förderlich als Ressource in das Lehren und Lernen an der Schule einzubringen. Es ist mir wichtig, Möglichkeiten zu schaffen um dort zu sein, wo die Kernprozesse der Schule erfolgen: in den Klassen, im Unterricht, bei den Lehrer/innen, bei den Schüler/innen, im Schulalltag, aber in keiner Vorführstunde.

Nur so konnte und kann ich mir ein alltägliches Bild vom Lehren und Lernen am Schulstandort machen und im Sinne von SQA Daten für die Praxisentwicklung gewinnen.

Zugegeben: Leider muss man sich in Anbetracht der stark zunehmenden Administrationsflut genau diese Zeit sehr absparen, aber wenn man es schafft, in die Klassen zu kommen, belohnen mich die Schätze, die ich dabei zumeist im Schulalltag hebe, dafür. 

Aus der Praxis - für die Praxis ist 2013 mein Buch entstanden:

Schwarz, J. (2013): Unterrichtsbezogene Führung durch Classroom Walkthrough. Schulleitungen als Instructional Leaders. Studienverlag. Wien-Innsbruck-Bozen.